2018


Rückblick Jahreshauptversammlung

Am vergangenen Freitag fand im Thomas-Morus-Heim unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Über 40 Mitglieder waren unserer Einladung gefolgt. Von Seiten der Gemeinde war Uwe Zweigner anwesend. Auf Begrüßung und Totengedenken folgten Berichte der Schriftführerin, des Kassierers, der Kassenprüfer sowie des 1. Vorstandes.
Die Schriftführerin konnte erneut über allerlei Aktivitäten des Vereins berichten. Der Kassierer informierte uns über den Kassenstand, sowie ausführlich über Ein- und Ausgaben, während die Kassenprüfer eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigten. Außerdem konnten wir erfahren, dass unser Verein Stand 31.12.2017 542 Mitglieder hatte. Unser 1. Vorstand erläuterte, dass in diesem Jahr unser Heimatfest in Alt-Dettenheim nicht stattfinden wird, da dem enormen personellen und zeitlichen Aufwand nur ein geringer wirtschaftlicher Erfolg gegenübersteht.
Nach Aussprache zu den Berichten folgte auf Antrag unseres Ehrenmitglieds Heinrich Riffel die Entlastung der Gesamtverwaltung.
Nach den Berichten der Arbeitskreise und der Aussprache zu den Berichten wurde ein Wahlausschuss gebildet.

Nach einer kurzen Pause wurde gewählt und die gesamte Verwaltung wie folgt bestätigt:
1.    Vorstand Bertram Fuchs
2.    Vorstand Gerhard Schlindwein
Schriftführerin Kristina Benz
Kassierer Helwig Oechsler
Besitzer Julian Becker, Matthias Fuchs, Ulrich Klein, Alena Oechsler, Gabriele Riffel
Ältestenrat Marco Becker, Sonja Oechsler, Karin Störkel

Als Kassenprüfer wurden Jürgen Klein und Klaus Schlindwein im Amt bestätigt.
Allen Wiedergewählten danken wir für die in den vergangenen zwei Jahren geleistete Arbeit und wünschen gutes Gelingen in den nächsten zwei Jahren.
Die silberne Vereinsehrennadel erhielten für ihre 25-jährige Vereinstreue Rudolf, Ulrika und Daniel Scharnowell, Siegfried, Gabriele und Katrin Schlindwein sowie Friedel Schülken.
Marco Becker bedankte sich im Namen des Vereins bei unserem 1. Vorstand Bertram Fuchs für seine 20-jährige Tätigkeit als Vereinsvorstand.
Abschließend richtete der anwesende 2. stellv. Bürgermeister Uwe Zweigner noch einige informative Worte an die anwesenden Mitglieder.
Wir hoffen, bei unserer Versammlung im nächsten Jahr wieder zahlreiche Mitglieder begrüßen zu dürfen.



20jbf
 
Nachruf Walter Grimm

Im Alter von 91 Jahren verstarb am 26. Februar unser langjähriges Mitglied

 

Walter Grimm.

 

Bereits im Jahr 1992 war Walter Grimm dem Heimatverein beigetreten. Für seine langjährige Vereinstreue wurde er im Jahr 2017 mit der silbernen Vereinsehrennadel ausgezeichnet.

Als Einwohner von Alt-Dettenheim und als Nachbar zum "Löwen" war er dem Heimatverein besonders verbunden, er war gern gesehener Gast auf unserm Heimatfest und er hat sich, wie er es einmal selbst ausdrückte, "an diesem Tag bei den Karlsdorfern immer sehr wohlgefühlt".

Wir sprechen den Angehörigen unser aufrichtiges Beileid aus und werden Walter Grimm in unserem Verein ein ehrendes Andenken bewahren!

 
Fototreff (03.2018)

Hier das Foto März 2018.
Wer (er)kennt die Person auf dem Foto? Wer uns helfen kann, wendet sich bitte wie immer an Alois Riffel.

 

weristdas-0318

 
Jahreshauptversammlung am 09. März


Der Heimatverein lädt alle seine Mitglieder zu seiner Jahreshauptversammlung am 09. März um 19.30 im Thomas-Morus-Heim ein.
Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:


1.    Begrüßung

2.    Totengedenken

3.    Berichte
   a.    Schriftführerin
   b.    Kassier
   c.    Kassenprüfer
   d.    1. Vorstand

4.    Aussprache zu den Berichten

5.    Entlastung der Verwaltung

6.    Berichte der Arbeitskreise und Aussprache zu den Berichten

7.    Bildung eines Wahlausschusses

8.    Neuwahl der Gesamtverwaltung

9.    Ehrungen

10.    Verschiedenes

 

Anträge zur Tagesordnung müssen bis spätestens 07. März 2018 schriftlich beim 1. Vorsitzenden Bertram Fuchs, Hildastr. 33, abgegeben werden.

 
Foto Fasching 2018


Hier noch unser Foto Fasching 2018.

 

kaumz18

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Version 6.236 vom 08.05.2018 . © Heimatverein Karlsdorf 2018

.