Führung durch das Schloss Mannheim
Wie bereits traditionell im Spätjahr möchten wir wieder einmal ein Schloss in der näheren Umgebung erkunden. Dieses Mal wollen wir uns das Schloss in Mannheim in einer Führung näher bringen lassen. Das Schloss entstand ab 1720 unter Kurfürst Carl Philipp als eines der größten absolutistischen Barockschlösser am Oberrhein. Aufwendig restauriert ist es erst seit April 2007 wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Unser Ausflug soll am Sonntag, den 28.10.2007 stattfinden. Treffpunkt ist der Bahnhof in Graben, wo um 13.40 Uhr der Zug in Richtung Mannheim abfährt. Dort gehen wir dann gemeinsam zum Schloss, wo bereits eine Führung für uns reserviert ist. Danach kann man evtl. noch etwas bummeln oder Kaffee trinken gehen, ehe gegen 17.40 Uhr der Zug wieder zurückfährt. Einen gemütlichen Abschluss soll der Tag dann beim Griechen am Bahnhof in Graben finden. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 25 Personen bitten wir um Anmeldung bis zum 20.10.2007 bei Fam. Becker.
 

Version 6.265 vom 04.10.2019 . © Heimatverein Karlsdorf 2019