Schlossbesichtigung einmal anders
Eine Schlossbesichtigung der besonderen Art konnten die Mitglieder des Heimatvereins am vergangenen Sonntag in Heidelberg erleben. Die "Theres und Frau Schäufele", zwei Damen des "Reinigungspersonals" führten die Gruppe des Heimatvereins durch die weltberühmte Schlossruine am Neckar. In kurpfälzer bzw. württembergischer Mundart berichteten die beiden Damen von Geschehnissen rund um das Heidelberger Schloss. Dabei fiel zwar so manches historisches Detail unter den Tisch, die beiden Damen hatten bereits zu Beginn erklärt, dass sie keine „Hysteriker“ seien, dafür hatten sie umso mehr „romontisches“ und zwischenmenschliches zu berichten. Der wie erwartet wieder hervorragend organisierte Ausflug fand seinen Ausklang in der Heidelberger Altstadt in einem gemütlichen Brauhaus.
 

Version 6.265 vom 04.10.2019 . © Heimatverein Karlsdorf 2019