Toller 2.Platz beim Boßel-Turnier in Helmsheim
Am Samstag, den 6.September 2008, nahmen wir erstmals am Boßel-Turnier des Musikvereins Helmsheim teil. Im letzten Jahr mussten wir die Teilnahme noch absagen, die Zusage zur diesjährigen Teilnahme hatten wir schon Wochen zuvor gegeben
. Beim BoßelTurnier betraten wir absolutes Neuland. Ziel beim Boßeln ist es, die jeweilige Boßelstrecke mit möglichst wenigen Kugel-Würfen zu überwinden. (Und dabei sollte man weder Verhungern noch Verdursten, noch den Spaß verlieren) Die Mannschaft, die dafür die wenigsten Würfe benötigt, hat gewonnen. Eine Boßel-Mannschaft bestand bei diesem Turnier aus insgesamt 9 Personen, wobei eine Person als Schiedsrichter bei einer anderen Mannschaft agieren musste. Die Funktion des Schiedsrichters übernahm bei uns dankenswer-terweise Anna Böhler, so dass wir mit acht Mann und reichlich Proviant die Herausforderung annahmen. Jeder Wurf wurde kritisch beäugt und bei schlechter Leistung entsprechend kommentiert. Tolle Würfe wurden gefeiert. Letztlich errangen wir einen tollen zweiten Platz und hatten eine Menge Spaß.


Von links nach rechts die erfolgreiche Mannschaft Marco Becker, Gerhard Schlindwein, Peter Riffel, Klaus Schlindwein, Bertram Fuchs, Timo Dichiser, Sebastian Fuchs und Matthias Oszter.
 

Version 6.265 vom 04.10.2019 . © Heimatverein Karlsdorf 2019