Teilnahme am Boßel-Turnier in Helmsheim

 

Am vergangenen Samstag, den 27.Juni 2009, nahmen wir zum zweiten Mal am Boßel-Turnier des Musikvereins Helmsheim teil. Im letzten Jahr belegten wir überraschenderweise den 2. Platz. Dieses Jahr waren wir zwar nicht noch einmal so erfolgreich, so dass wir als Dritter das Turnier abschlossen. Doch auch in diesem Jahr kam der Spaß trotz heftigen Regens bei der Hälfte der Strecke nicht zu kurz. Vielleicht fehlte uns das vielbenutzte "Anfängerglück%quot;.
Ziel beim Boßeln ist es, die jeweilige Boßelstrecke mit möglichst wenigen Kugel-Würfen zu überwinden. Die Mannschaft, die dafür die wenigsten Würfe benötigt, hat gewonnen. Eine Boßel-Mannschaft besteht bei diesem Turnier aus insgesamt 9 Personen, wobei eine Person als Schiedsrichter bei einer anderen Mannschaft agieren muss. Die Funktion des Schiedsrichters übernahm bei uns dankenswerterweise erneut Anna Böhler. Unsere restliche Mannschaft setzte sich aus Marco Becker, Timo Dichiser, Steffen Ebert, Bertram Fuchs, Klemens Klein, Matthias Oszter, Gerhard Schlindwein und Jochen Schmitt zusammen. Dank an Josef Oszter für die Überlassung des VW-Busses.



Unsere Mannschaft mit unserem Schiri Bernd..

 

Version 6.265 vom 04.10.2019 . © Heimatverein Karlsdorf 2019