Sonderausstellung „Karlsdorf und der 1. Weltkrieg“


Nach wochenlangem Sammeln und Sichten von Fotos, Dokumenten und Gegenständen aus der Zeit des 1. Weltkrieges und ihrer anschließende Präsentation im Heimatmuseum ist es endlich soweit: Passend zum Volkstrauertag wird am kommenden Sonntag die Sonderausstellung „Karlsdorf und der 1. Weltkrieg“ im Karlsdorfer Heimatmuseum eröffnet. Von 13.00 bis 17.30 Uhr kann die Ausstellung besichtigt werden. Die Ausstellung wird weiterhin an jedem Sonntag bis Weihnachten von 14.00 bis 17.00 geöffnet haben.
Der Heimatverein bedankt sich bereits jetzt bei allen, die uns bei der Zusammenstellung der Ausstellung geholfen haben. Insbesondere geht natürlich ein Dank an das sechsköpfige Ausstellungsteam, das zahlreiche Stunden in die Ausstellung investierte.
 

Version 6.265 vom 04.10.2019 . © Heimatverein Karlsdorf 2019