Theater 2005

Jakobs Wiedergeburt


von Ulla Kling

Jakob Moser heiratet in zweiter Ehe die um zwanzig Jahre jüngere Kathi. Das anfängliche Glück währt jedoch nicht lange, denn Jakob kann der jungen Frau in seinem Alter nicht mehr das bieten, was sie von ihm erwartet. Auch stellt ihn das plötzliche Auftauchen seines Sohnes Toni vor große Probleme. Er hatte ihn bisher seiner zweiten Frau vorenthalten. Die Lösung bringt eine Zeitungsannonce, in der eine Verjüngungskur angeboten wird ...







Rollenverteilung

 

Jakob Moser, Bauer Hermann Klein
Kathi Moser, seine Frau Alexandra Huber
Simon Sandberger, Schuster Kurt Schlindwein
Toni Rieder, Jakobs Sohn Uwe Klein
Christa, Magd bei Mosers Traudel Schmitt
Lilli, Kathis Schwester Marion Becker
Angelika Sanft, Lehrerin Gerda Schlindwein
Sebastian Klaußner, Kramer Wolfgang Henninger
Monica Klaußner, seine Frau Simone Riffel

 

Die Aufführungstermine waren:

 

Fr. 07., Sa. 08. und So. 09. Januar 2005

Fr. 14., Sa. 15. und So. 16. Januar 2005

 

 

Version 6.276 vom 01.10.2020 . © Heimatverein Karlsdorf 2020